EDR – Entwicklung der Rockmusik

Musikgeschichte zum Anfassen und Mitmachen

Ein Konzerttag für Schüler der 5.–12. Klasse
Dozenten: EDR Band

Kostenloses Projektangebot speziell für Klassenstufen 5-12 von Sekundarschulen und Gymnasien im ländlichen Raum

 

Projektinhalt EDR
Das Projekt „Entwicklung der Rock- und Popmusik“ ist Musikgeschichte zum Anfassen und Mitmachen.
Die 4 köpfige Live-Band lädt die Zuhörer (Jugendliche/Schüler) auf eine informative, spannende und authentische Zeitreise durch über 60 Jahre Rockmusik ein. Das  fächerübergreifende, akustische Abenteuer beginnt im Delta des Mississippi und beleuchtet die Wurzeln der modernen Rock und Popmusik, den Blues und setzt sich dann mit vielen Anekdoten und Informationen zum Zeitgeist der jeweiligen Epoche, in Richtung 60er Jahre zum Rock ‘n Roll fort.
Der ca. 90 minütige Konzert-Streifzug führt die Jugendlichen vorbei an atemberaubenden Gitarrensoli der 60er und 70er Jahre, lässt Sie die Luft und das Lebensgefühl von Woodstock
schnuppern, den glamourösen Hardrock der 80er erleben und über Heavy Metal, Grunge der 90er und Crossover in eine Welt aus Geschichten rund um Musik und Gesellschaft bis ins
Jahr 2000 eintauchen.
Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, Musik zu erleben, selbst daran teilzuhaben und gleichsam Informationen und Hintergrundwissen, welches über das von
Schulbüchern hinausgeht, zu erhalten und ggf. einen Impuls für eigenes musikalisches Schaffen zu geben.

Da nur 4 Termine für das laufende Jahr geplant sind, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung!

Termine:
13. April & 20. April 2018
ab September 2 weitere Termine (in Planung)

Die Band spielt 2 Konzerte an einem Vormittag in einer Schule (z.B. 9 und 11 Uhr) mit ca.30 min Pause zwischen den Konzerten und jeweils 1 Stunde Aufbauzeit.

Örtliche Voraussetzungen:
Großer Raum für möglichst viele Schüler (Turnhalle/Aula/große Pausenhalle…) + 1 x 220V Anschluss.
Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt und richtet sich lediglich nach der Kapazität des zur Verfügung gestellten Raumes.

 

 

Die EDR-Band

Marco Philipp/Drums – Magisterstudiengang in Magdeburg mit Hauptfach Schlagzeug und unterrichtet in Berlin/Brandenburg Schlagzeug.

Jürgen Schienemann/Gitarre – FH im Fach Gitarre, unterrichtet in Magdeburg Gitarre und ist Tonmeister im Studio des Gröninger Bades Magdeburg.

Guido Käpernick/Bassgitarre, Moderation – Der Dipl. Musikpädagoge studierte Bassgitarre in Dresden. Dozent für Rock und Pop Geschichte an der UNI Magdeburg (1995–2000) und
Leiter der Magdeburger Rock Pop Jazz Schule.

Danny Priebe/Gitarre, Vocal, Moderation – nahm über 10 Jahre Gitarren und Gesangsunterricht, studierte Lehramt und unterrichtet seit 15 Jahre Gitarre. Er hat u.a. seine eigene „Danny Priebe Band“

Mehr hören und sehen unter: www.groeningerbad.de

 

Kontakt & Anmeldung Kurs
Kerstin Hansen
Musikalisches Kompetenzzentrum
Julius-Bremer-Straße 10 l 39104 Magdeburg
T: 0151 12940608 oder 0391 5402345
E-Mail: hansen@mkm-md.de