BUM BUM CLAP!-Rhythmusarbeit & Body Percussion für Kids

Weiterbildungstag für Lehrkräfte der Elementaren Musikerziehung

Dozent: Dr. Richard Filz, MA (A)

Samstag, 27. Oktober 2018 l 10:00–15:00 Uhr
Konservatorium Georg Philipp Telemann l Breiter Weg 110 l 39104 Magdeburg

 

Kursinhalt
Diese attraktive und abwechslungsreiche Weiterbildung wendet sich an Lehrkräfte der Elementaren Musikerziehung.

Rhythmusarbeit mit Kindern begeistert, macht Spaß und wird mit leuchtenden Kinderaugen belohnt! Im Mittelpunkt des groovigen Aktivworkshops stehen körpereigene Klänge (Body Percussion) und die Stimme, die mit lustigen Sprüchen und Merktexten beim Lernen der Bewegungsfolgen unterstützt.
Erfolgsautor Richard Filz zeigt, wie spielerisch mit Partner- und Begegnungsspielen, Kreis- und Trommelspielen musikalischrhythmische Grundkompetenzen entwickelt werden.

Ein Muss für alle, die einfallsreiche Impulse für den Unterrichtsalltag suchen!

Vermittelt werden
Body Percussion Klänge- und Rhythmen l  10 Minuten Rhythmus l Muntermacher l Kreisspiele l Actionsongs l Aufführungsstücke l Body Percussion-Circle

 

Kursgebühren: 20 Euro

Angemeldete Kursteilnehmer*innen entrichten die Teilnahmegebühr in bar unmittelbar vor Beginn des Kurses.

Kontakt & Anmeldung Kurs
Musikalisches Kompetenzzentrum | Sonja Renner
Julius-Bremer-Straße 10 l 39104 Magdeburg
T: 0174 7641520 oder 0391 5402345
E-Mail: renner@mkm-md.de

 

 

Richard Filz ist Musiker, Autor, Komponist und Dozent. Er studierte Drum Set und Latin Percussion in Wien und New York und promovierte an der Universität für Musik und
darstellende Kunst Wien mit dem Thema „Rhythm Coaching – Aspekte, Methoden, Vergleich“ (2012).
Umfangreiche Konzerttätigkeit und Mitwirkung bei 95 CD-Produktionen. Er ist Autor der überaus erfolgreichen Lehrwerke „Body Percussion – Sounds & Rhythms“, „Rhythmus
aus der Schultasche“, „Body Groove Kids“, „Trommeln mit Kids“, „Rhythm Start-Ups für Chor und Klasse“, „Bum Bum Clap“ und „Complete Rhythm Method“.

Neben seiner Unterrichtstätigkeit am Konservatorium Eisenstadt (A) ist er international als Musiker und als Dozent bei Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen tätig.

www.filz.at

 

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Konservatorium Georg Philipp Telemann Magdeburg.