Jahresarbeit 2021 der Komponistenklassen in Sachsen-Anhalt

Eine der wichtigsten Säulen unserer Projektarbeit ist die Unterstützung innovativer Angebote zur Qualifizierung der Jugendmusikförderung. Im Rahmen dieses Aufgabengebiets verwirklicht das Kompetenzzentrum in Kooperation mit den Komponistenklassen im Land Sachsen-Anhalt die Durchführung ihrer Arbeit.
Hauptziel ist es, die jungen Musiker*innen der Komponistenklassen in ihrer Ausbildung zu befördern und zudem die im Verlauf  von Kursen und Workshopreihen entstandenen Musikstücke öffentlich zur Aufführung zu bringen.

 

DIE KOMPONISTENKLASSE SACHEN-ANHALT

Im April 2008 ist die Komponistenklasse Sachsen-Anhalt e. V. gegründet worden. Sie hat ihren Sitz am Konservatorium G. Ph. Telemann in Magdeburg, steht in der seit 1976 existierenden Tradition der Komponistenklassen Magdeburg und Halle-Dresden und ist aus dieser hervorgegangen. Die Komponistenklasse Sachsen-Anhalt e. V. hat das Ziel, im Land vorhandene kompositionspädagogische Ansätze, am Komponieren interessierte Kinder und Jugendliche sowie überhaupt an Neuer Musik Interessierte zusammenzuführen.

TERMINE 2021

Osterkurs digitale Lehrveranstaltung
28. März bis 1. April 2021

Sommerferienkurs
25. Juli bis 1. August 2021 / Landesmusikakademie Kloster Michaelstein

Probenworkshop mit Sinfonietta Dresden
14. November 2021 / 15:00 Uhr / avisiert: Magdeburg, Konservatorium G. Ph. Telemann

Jahreskonzert
13. November 2021 / avisiert: Magdeburg, Konservatorium G. Ph. Telemann

 


DIE KOMPONISTENKLASSE HALLE

In den 1970er-Jahren entwickelte der hallesche Komponist und Dirigent Hans Jürgen Wenzel Ideen für einen Kompositionsunterricht mit Kindern. Nach einer circa vierjährigen Vorarbeit, in der er Erfahrungen in Zirkeln, Schulen und Privatunterricht sammelte, gründete er 1976 die Komponistenkinderklasse des Bezirkes Halle als älteste ihrer Art in Deutschland.
Am Konservatorium Halle wird nun in der Komponistenklasse Halle seit mehreren Jahrzehnten Kompositionsunterricht angeboten: Musik erfinden mit Kindern, ausgehend von deren eigenen Ideen, wobei die Vermittlung von musiktheoretischen Kenntnissen erst an zweiter Stelle steht. Der Fokus der Arbeit liegt primär auf dem Entdecken der ureigenen musikalischen Kreativität. Die Komponistenklasse versteht sich als kreative Insel für alle, die gerne Musik erfinden und mit Klängen experimentieren.

TERMINE 2021

Osterkurs digitale Lehrveranstaltung
27. März – 01. April.2021 / Konservatorium „G.F.Händel“ Halle / Lessingstraße 13, 06114 Halle (Saale)

Improvisationsworkshop
16. und 17. April 2021 / Dom Halle
Gäste: Chris Weinheimer, Hartmut Dorschner

Sommerferienkurs
18. – 26. August 2021 /  „Haus auf dem Berge“ Hauteroda, 06577 An der Schmücke

Instrumentalworkshop
24. September 2021 / Dom Halle
Gäste: Musiker*innen des Ensembles Sinfonietta Dresden

Jahreskonzert
25. September 2021 / Dom Halle (Saale)

 

 

DIE KOMPONISTENKLASSE ALTMARK

Gegründet wurde die Komponistenklasse Altmark im Jahr 2014 in Salzwedel. Die Organisation liegt in den Händen von Christine und Peter Dossin, beide versierte Musiker und Musikpädagogen. Die Klasse wird geleitet vom Magdeburger Dirigenten, Komponisten und Pianisten Reinhard Seehafer.
Jährlich finden 4-5 Tageskurse mit 8-10 Teilnehmern*innen statt. Auch hier wird die Jahresarbeit durch ein Abschlusskonzert gekrönt. Zudem organisieren Christine und Peter Dossin seit 2008 den Kompositionswettbewerb für Kinder und Jugendliche „Neue Musik für die Altmark“. Der alle 2 Jahre durchgeführt Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft es DTKV Sachsen-Anhalt.

TERMINE 2021

Tagesworkshops
12. Juni / 23. Juli / 18. September und 2. Oktober

Kurse zur Spielpraxis
3. Quartal 2021 / tba

Jahresabschlusskonzert
Dezember 2021 / tba